Wir können dem Leben nicht mehr Tage geben,

aber den Tagen mehr Leben.

Herzlich Willkommen

„Pallium“ bedeutet „Mantel“ und „palliare“ mit dem „Mantel bedecken“, „lindern“. Es wird damit das Lindern des Schmerzes mit seinen Begleitsymptomen beschrieben.

Palliative Versorgung setzt dort an, wo eine heilende Behandlung nicht mehr möglich ist oder gewünscht wird.

Palliativteam Lausitz e.V.

Unser Team setzt sich aus erfahrenen Ärzten, den Hospizdiensten und Krankenpflegepersonal zusammen, welche über eine spezielle Ausbildung in der Palliativversorgung verfügen.

Wir versorgen und begleiten im Palliativteam Lausitz Menschen mit einer fortschreitenden Erkrankung bei einer begrenzten Lebenserwartung.

Das Ziel unserer Tätigkeit ist es, die Lebensqualität und die Selbstbestimmung der uns anvertrauten Menschen zu erhalten und zu verbessern. Es soll ihnen ein menschenwürdiges, möglichst schmerzfreies und gut symptomkontrolliertes Leben bis zum Tod in ihrer vertrauten häuslichen Umgebung, auch im Pflegeheim, ermöglicht werden.

Du frierst; und viele werden sagen: es ist nicht kalt. Du hast Angst; und viele werden sagen: hab nur Mut. Du bist allein; und viele werden sagen: Jetzt keine Zeit. Doch manchmal ist da jemand, der sagt: Nimm meinen Mantel und meine Hand und lass mich Dich ein Stück begleiten. Jetzt. ein Gedicht von Angela Sattler
Unsere Leistungen

Unsere spezialisierte ambulante Versorgung erfolgt in enger Zusammenarbeit mit Ihrem Hausarzt. Ihr Hausarzt entscheidet mit Ihnen gemeinsam über die Verordnungsfähigkeit der spezialisierten ambulanten Palliativversorgung (SAPV).

Nach Vorlage dieser Verordnung an unsere Institution übernehmen alle Krankenkassen lt. §37b SGB V die Finanzierung unserer Leistungen.

  • Erfragen und Erkennen der Wünsche und Bedürfnisse
  • Symptomerfassung, Durchführung von lindernden Therapien im Interesse des Patienten
  • Stärkung und Erhaltung der Lebensqualität des Patienten und deren Bezugspersonen sowie Unterstützung der Selbsttätigkeit
  • 24-Stunden-Bereitschaft
  • Durchführung von Hausbesuchen
  • Psychosoziale und seelsorgerische Begleitung des Patienten und deren Bezugspersonen
  • Koordination der Betreuung mit allen an der Patientenversorgung Beteiligten
  • Zusammenarbeit mit den Hausärzten und den Kooperationspartnern im Sinne des Patienten
Kooperationspartner

Die spezialisierte ambulante Palliativversorgung ist von integrativer Zusammenarbeit geprägt. Auf Wunsch des Patienten werden ambulante Partner in seine Behandlung integriert.

  • Die ambulanten Pflegedienste der Region
    wünschenswert mit „palliativ-care“-weitergebildeten Pflegekräften
  • Ambulanter Hospizdienst:
    Hospizdienst der Malteser
    R.-Schumann-Straße 11, 02977 Hoyerswerda, Telefon: 03571/407070  
    Hospizdienst der Caritas
    Haydnstraße 8, 01917 Kamenz, Telefon: 03578 / 37 43 12
  • weitere Leistungserbringer:
    Apotheke am Klinikum, RolliTeam, GHD - Gesundheits GmbH Deutschland und Physiotherapie Bramborg
  • Stationäre Hospize:
    Hospiz Radebeul

    Augustusweg 101, 01445 Radebeul, Tel. 0351 / 8 30 86 73
    Hospiz „Siloah“
    Comeniusstraße 12, 02747 Herrnhut, Telefon: 035873 / 36 20-60
    Hospiz Friedensberg gGmbH
    Kirchstraße 23 – 25, 01979 Lauchhammer, Telefon: 03574 - 46 79 70
  • Krankenhäuser der Region
  • stationäre Pflegeeinrichtungen der Behinderten- und Altenhilfe im Altkreis Hoyerswerda

Wir sind im gesamten Altkreis von Hoyerswerda tätig. Fach- und Hausärzte, Patienten oder auch deren Bezugspersonen können sich direkt mit dem Palliativteam Lausitz in Verbindung setzen.

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Formular empfangen.

Kontakt Haben Sie Fragen oder benötigen Sie Hilfe? Wir sind gern für Sie und Ihre Angehörigen da. Telefon: 
03571 / 6097420

Palliativteam Lausitz e.V.

Friedrichsstraße 30
02977 Hoyerswerda

Tel.: 03571 / 6097420
Fax: 03571 / 6097421

info@palliativteam-lausitz.de

 

© Palliativteam Lausitz e.V. │ Impressum